Hackbraten-Pirat Halloween Hackfleisch-Kreationen

Pirat

Der Pirat – Bereitmachen zum Entern!

Neben dem Frankenstein ist der Pirat mein persönliches Lieblingswerk! Die Augen bekommt Ihr in jedem Supermarkt in der Süßigkeiten-Abteilung. Die Augenhölen könnt ihr am besten mit einem Teelöffel oder dergleichen im wahrsten Sinne des Wortes “aushöhlen”. Einfach vorsichtig herantasten, bis die Glubsch-Augen hineinpassen. Als Zähne kamen Kaugummis (Wrigley Airwaves in lila und weiß) zum Einsatz, die ordentlich mit Nutella verunstaltet worden. So sehen die Dinger richtig schön vergammelt aus! Festmachen kann man die ganz einfach z.B. mit einem Zahnstocher (notfalls hälfteln). Augen- und Mundhöle noch schön mit Ketchup einkleistern, etwas dekorieren, fertig!

Bunte Lakritz Vampire von Haribo sind eine prima Deko, um das Gesamtwerk zu vollenden.

Hansmann auf YouTube